Über uns

Das Wissen und Können Jürgen Melzers sind das Fundament unserer Praxis. Seine Ausbildung zum Physiotherapeuten verband er schon früh mit seinem großen Interesse am Hochleistungssport.
Die Liste seiner Tätigkeit im Hochleistungssport ist lang: Als Physiotherapeut betreute Jürgen Melzer Sportler in den Disziplinen Ski, Fechten, Eiskunstlaufen, moderner Fünfkampf und Leichtathletik, die Junioren und die A - Nationalmannschaft des Deutschen Leichtathletik Verbandes.
Er war Sport-Physiotherapeut der Leichtathletik-Nationalmannschaft und begleitete 5 Olympische Spiele, über 60 Landerkämpfe, Welt- und Europameisterschaften sowie 15 Cross- Weltmeisterschaften.

Darüber hinaus leistete Jürgen Melzer auch einen Beitrag zur Ausbildung junger Kollegen: mehr als 10 Jahre war er im Lehr- Team des Hessischen Berufsverbandes als Dozent zur Ausbildung von Sportphysiotherapeuten tätig.

Die Praxis für Physikalische Therapie wurde 1968 in Kaisersesch, in der Bahnhofstr.2 eröffnet.  1973 folgte der Umzug in den Neubau, Hambucher Str. 8 in Kaisersch. Seitdem besteht die Praxis hier und hat sich stetig vergrößert.

Heute leitet seine Tochter die Praxis: Heike Maria Melzer übernahm die Praxis 2002.

Hier Ihre Vita:

  • 1986 Abitur Megina Gymnasium Mayen
  • 1986- 1991 Studium der Physiotherapie an der Hogeschool Midden Nederland in Utrecht/ Niederlande
  • 1991-2012 Fortbildungen in Manueller Lymphdrainage, Cyriax, Orthopädischer Rückenschule, Zertifikat Manuelle Therapie, PNF, Fußreflexzonenmassage, Triggerpunktbehandlung, KG-Gerät.
  • 2003-2008 5 -jährige berufsbegleitende Osteopathie-Ausbildung an der IFAO in Wittlich
  • 2009-2010 Vorbereitungsausbildung an der Heilpraktikerschule Curamus in Sinzig.
  • 12-2010 Heilpraktikerprüfung in Mainz
  • Seit 2009 Ausbildung in biodynamischer Osteopathie
  • 2011 Fortbildung in viszeraler Osteopathie bei Alain Gassier
  • 2009-2013 Ausbildung in pädiatrischer Osteopathie bei Tom Esser in Berlin